MacBook Pro System Integrity Protection einschalten

Terminal

Die ersten MacBook Pro mit Touch Bar werden ausgeliefert, und es gab wohl bei der Auslieferungskonfiguration eine Schlampigkeit. Käufer sollten nach Erhalt unbedingt den Status des Systemintegritätsschutzes prüfen: – Terminal starten, den folgenden Befehl eingeben: csrutil status – Das System sollte dann antworten mit: System Integrity Protection status: enabled. – Bei einigen Geräten könnte da stehen „disabled“, und das…

16GB sind nicht genug? Vielleicht doch…

Speicher

Die Entscheidung von Apple, die neuen MacBook Pro nur mit maximal 16GB auszustatten hat wohl technische Gründe, sprich Batterielebensdauer/Temperatur. Die Frage, ob denn 16GB für High-End-Notebooks genug seien, bewegt viele Menschen, unter anderem Jonathan Zdziarski. Der hat sich auf seinem Blog Zdziarski’s Blog of Things so seine Gedanken darüber gemacht und die durch einige Tests untermauert. Quintessenz…

Link

 LinkedListLogoLink: Genau 100 Photos hat TIME zu den „einflussreichsten Bildern aller Zeiten“ gekürt. 100 ikonische Photos, alle gesammelt auf einer Website. Unbedingt sehenswert und zu finden hier: http://100photos.time.com

Displays an den neuen MacBooks anschließen…

LG 4K Display

Die ersten Erfahrungsberichte sind online, und wir wollen ein wenig Aufklärung betreiben, was die Möglichkeiten angeht, Monitore an den neuen Geräten zu betreiben. Grundsätzliche technische Rahmenbedingung: Die integrierte Grafik des 13″ kann drei Monitore betreiben, die AMD-Grafik der 15“ MacBook Pro kann sechs Monitore betreiben. Die „Sprache“, mit der diese Monitore angetrieben werden, nennt sich „Display…

„Apple ist nicht mehr innovativ…“

iMessage

Nach der Vorstellung der neuen Mac Book Pro beginnt im Netz wieder das große Schlachten. Alle haben wer weiß was erwartet und etwas bekommen, was offensichtlich nicht den eigenen Ansprüchen genügt. Ich kann die Reaktion verstehen, wenn man etwas erwartet hat und dann nicht bekommt, dann stampft man schon mal mit dem virtuellen Fuß auf…

XPress vs. InDesign – am 16.11.2016

quark

Wie sich die Zeiten ändern! Quark, ehemals unangefochtener Platzhirsch für präzises Seitenlayout, hat in den letzten Jahren fleißig Kunden an Adobe verloren. Nun scheint sich das Blatt zu wenden. Adobe hat ein Abo-Modell eingeführt, welches nicht jedermanns Sache ist. Quark wiederum bemüht sich, neue und attraktive Versionen zu entwickeln, um vielleicht Umsteiger zurückzugewinnen. So etwas…

MacBook Pro mit und ohne „Touch Bar“

iMessage

Mit ziemlich großer Erleichterung habe ich bei der Vorstellung gestern Abend vernommen, das Apple das schon im Vorfeld kolportierte neue Bedienelement, der berührungsempfindliche Streifen oberhalb der Tastatur, nicht „Magic Touch Bar“ genannt hat. Oder was anderes, Hauptsache kein „Magic“ im Namen. Statt dessen heißt es schlicht nur: der „Touch Bar“. Man beachte: Nicht die, sondern…

Macs sind DOCH preiswerter als PCs

iMessage

Wenn es nicht zu billig wäre, zu sagen: Haben wir doch gleich gesagt! – dann müsste man jetzt sagen: Haben wir doch gleich gesagt. Die Firma IBM, einer rosafarbenen Apple-Brille eher unverdächtig, ist weltweit die Firma mit dem größten Bestand an Apple-Rechnern. Im Jahre 2015 hat IBM ein Programm aufgelegt, bei dem alle Mitarbeiter sich bei…

Techtip: Starface Server 6.4 und UCC Client Mac 6.4

Werkstatt

Seit einigen Tagen steht eine neue Version der Starface-Serversoftware zur Verfügung, mit einem ganzen Haufen Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Scheinbar hat es auch eine Änderung beim XMPP-Server gegeben, die dafür sorgt, dass bei einigen unserer Kundeninstallationen die Anmeldung der UCC-Clients auf Mac und Windows nicht funktioniert, und auch der iOS Client weigert sich manchmal eine Verbindung herzustellen.…