Das Smart Battery Case für das iPhone 6(s)…

Quasimodo

Smart Battery Case für das iPhone 6

Jemand muss es ja tun: Auch mal die Sachen begutachten, die nicht allen sofort begeistert ins Auge fallen. Und dazu gehören auch so praktische Dinge wir Zusatzakkus für das iPhone 6(s). Das ist, vorsichtigt ausgedrückt, mit einer für kräftige Nutzung knapp zu schwachen Batterie ausgerüstet. Will heißen: Am Ende eine arbeitsreichen Tages neigt sich der Akku schon gern zur Neige. Dem abzuhelfen gibt es diverse Anbieter, und ziemlich zum Schluss ist auch Apple in den Ring gestiegen und hat uns das „Smart Battery Case“ beschert.

Mit dem Spitznamen „Quasimodo“ belegt hat es das arme Teil nicht einfach gehabt. Hohn und Spot gab es für das „praktische“ Design.

BattAnzeigeNutzt man es allerdings, fällt einem der Buckel gar nicht so auf: Einmal ist er schwarz gegen eine schwarze Hülle. Die ist aus grifffreundlichem Silikon und zieht Flusen an wie Teufel.

Der Buckel auf der Rückseite hat allerdings auch eine positive Seite: Man hat einen besseren Griff, bei der Bedienung oder beim Telefonieren liegt der Zeigefinger angenehm auf und stabilisiert das Ganze.

Die Akkulaufzeit wird in etwas verdoppelt, man kommt also locker über einen Tag, meistens reicht es für zwei Tage.

Schön ist die Integration ins System: Steckt man es zum Laden ein (über ein Lightning-Kabel), erscheinen kurz auf dem Display zwei Akkusymbole, einmal für das Telefon und einmal für das Case. Der Lightning – Anschluss ist schön, weil alles vorhandene Ladekabelzeug passt, man muss nicht, wie bei anderen Akkus, noch ein Mikro-USB-Kabel mitschleppen. Streicht man von oben über den Bildschirm, werden in der Mitteilungszentrale alle verfügbaren Batterieladungen angezeigt – auch sehr schön.

VerbrauchUnd last but not least: Bei der Anzeige der Batterienutzung in den Einstellungen werden Akku und Pack als eine Einheit behandelt, nicht, wie bei anderen Packs, getrennt. Ist bei solche einem Pack der iPhone-Akku leer, muss man per Schalter den Zusatzakku dazuschalten und das gilt dann für das System als neue Ladung. Eine Kleinigkeit, gewiß, aber solche Kleinigkeiten machen ein Produkt erst „rund“.

 

 

Kommentare sind geschlossen.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, ebenfalls weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin... mehr Informationen...

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen das bestmöglichste Benutzererlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiter benutzen, also weiterführende Navigationslinks klicken oder auf den Seiten scrollen oder wenn Sie den "Zustimmen"-Knopf klicken, dann stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ebenfalls weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin...

Schließen