XPress vs. InDesign – am 16.11.2016

Neuheiten in der aktuellen Xpress-Version - Fragen und Antworten.

quarkWie sich die Zeiten ändern! Quark, ehemals unangefochtener Platzhirsch für präzises Seitenlayout, hat in den letzten Jahren fleißig Kunden an Adobe verloren. Nun scheint sich das Blatt zu wenden. Adobe hat ein Abo-Modell eingeführt, welches nicht jedermanns Sache ist. Quark wiederum bemüht sich, neue und attraktive Versionen zu entwickeln, um vielleicht Umsteiger zurückzugewinnen.

So etwas ist für den interessierten Anwender gut, der kann sich das Beste aussuchen! Um Ihnen eine Entscheidungsgrundlage zu liefern, haben wir die Firma Quark zu uns in das Haus der Dokumente geladen.

Vortrag „QuarkXPress 2016“ am 16. November 2016, 9:00 bis 11:00 Uhr

Lernen Sie die neuste Version des Design und Layout Programms QuarkXPress 2016 kennen. Hierzu der offizielle Pressetext von Quark:

„QuarkXPress ist eine führende Grafikdesign- und Seitenlayoutsoftware für Kreativ-Profis weltweit, denen Qualität, Leistung und Stabilität wichtig sind. QuarkXPress 2016 bietet eine echte Alternative, nicht nur aufgrund der Kauflizenz, durch die Sie unabhängig bleiben, sondern auch durch zahlreiche, innovative Funktionen wie Export von Layouts als HTML5-Publikationen ohne zusätzliche Kosten, das Umwandeln von PDF, AI und EPS in native Objekte oder der PDF/X-4 Export.“

Wir zeigen Ihnen in zwei Stunden alle Neuheiten, Funktionen, Fähigkeiten. Neben einem Vortrag bleibt ausreichend Zeit, all das zu fragen, was Sie schon immer von XPress wissen wollten. Für Getränke und kleine Snacks wird gesorgt. Wenn denn alles passt, können wir Ihnen vielleicht (großes Vielleicht !!) auch schon die neuen MacBook Pro 13“ und 15“ mit der neuen „Touch Bar“ vorstellen.

Interessiert? Dann melden Sie sich an und kommen Sie vorbei!

Wir freuen uns auf Sie.

PS: Diese Veranstaltung ist für Sie selbstverständlich kostenfrei!