Viruswarnung auf dem Mac….

heratbleed logo

In den nächsten Tagen werden sich die Medien mit Warnungen und Berichten überschlagen, die im Mittelpunkt den „unsicheren“ Mac haben werden.

Grund: Auf dem Mac zirkuliert ein Word(!)-Dokument, das mit eingebettenen Macros(!!) daherkommt. Öffnet man dieses Dokument, fragt Office nach, ob man wirklich die Aktivierung von Macros erlauben will. Tut man das, lädt das Dokument Python-Scripte nach, die dann allerhand Unheil anrichten wollen.

Und auch hier gilt es: Der besten Virenschutz sind Sie, und das größe Sicherheitsrisiko sind auch Sie. Haben Sie dieses Dokument angefordert? Wenn nein, warum überhaupt öffnen? Und Macros erlaubt man NIE die Ausführung.

Sicherster Schutz natürlich auch hier: Diesen ganzen Microsoft-Mist nicht auf dem Rechner zu haben. Und wenn man ihn unbedingt braucht – siehe oben.

Kommentare sind geschlossen.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, ebenfalls weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin... mehr Informationen...

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen das bestmöglichste Benutzererlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiter benutzen, also weiterführende Navigationslinks klicken oder auf den Seiten scrollen oder wenn Sie den "Zustimmen"-Knopf klicken, dann stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ebenfalls weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin...

Schließen