Ein frohes Fest…

.. und einen guten Rutsch allen Kunden, Freunden, Mitarbeitern und sonstigen Fans der kunckel teampoint. In der Woche nach Weihnachten schöpfen wir etwas Luft, um Ihnen dann am 2. Januar wieder mit voller Energier zur Verfügung zu stehen. Unsere Öffnungszeiten bis 01. 01. 2017: 24.12.2016 geschlossen (da muss in technischer Vollendung der Weihnachtsbaum beleuchtet werden…)…

Erstes Time Machine Backup beschleunigen…

Werkstatt

Im laufenden Betrieb benimmt sich Time Machine immer höflich und unaufdringlich, will sagen: Man merkt keine oder nur wenig Beeinträchtigung, wenn Time Machine ein Backup macht. Apple hat das Backup gedrosselt, es nimmt sich nicht so viele kostbare Rechenresourcen, wie es könnte. Das ist gut und richtig so, manchmal würde man aber gern ein Backup…

Link

 

LinkedListLogo

Link: Immer mal wieder stolpert man über fotografische Ideen, bei denen man erstaunt ist, mit welchen einfachen Grundideen sich hochinteressante Ansätze verwirklichen lassen. Der französische Fotograf Nicolas Revals hat bei einer Reise durch Spanien geometrische Lichtstrukturen in die Landschaft gestellt und das Ergebnis fotografiert.

USB-C? USB-C. Adapter? Aber ja…

Nach der Vorstellung des MacBook mit seinem einsamen USB-C-Anschluss schlugen die Wellen hoch, von wegen „Neuer Standard, keine Adapter, alles Quatsch!“. In den Wochen und Monaten danach sind langsam, aber stetig, viele neue Rechner auf den Markt gekommen, die auch USB-C-Anschlüsse haben, und die aktuellsten in der Reihe sind die neuen MacBook Pro mit Touch…

MacBook Pro System Integrity Protection einschalten

Terminal

Die ersten MacBook Pro mit Touch Bar werden ausgeliefert, und es gab wohl bei der Auslieferungskonfiguration eine Schlampigkeit. Käufer sollten nach Erhalt unbedingt den Status des Systemintegritätsschutzes prüfen: – Terminal starten, den folgenden Befehl eingeben: csrutil status – Das System sollte dann antworten mit: System Integrity Protection status: enabled. – Bei einigen Geräten könnte da stehen „disabled“, und das…

16GB sind nicht genug? Vielleicht doch…

Speicher

Die Entscheidung von Apple, die neuen MacBook Pro nur mit maximal 16GB auszustatten hat wohl technische Gründe, sprich Batterielebensdauer/Temperatur. Die Frage, ob denn 16GB für High-End-Notebooks genug seien, bewegt viele Menschen, unter anderem Jonathan Zdziarski. Der hat sich auf seinem Blog Zdziarski’s Blog of Things so seine Gedanken darüber gemacht und die durch einige Tests untermauert. Quintessenz…

Link

 LinkedListLogoLink: Genau 100 Photos hat TIME zu den „einflussreichsten Bildern aller Zeiten“ gekürt. 100 ikonische Photos, alle gesammelt auf einer Website. Unbedingt sehenswert und zu finden hier: http://100photos.time.com

Displays an den neuen MacBooks anschließen…

LG 4K Display

Die ersten Erfahrungsberichte sind online, und wir wollen ein wenig Aufklärung betreiben, was die Möglichkeiten angeht, Monitore an den neuen Geräten zu betreiben. Grundsätzliche technische Rahmenbedingung: Die integrierte Grafik des 13″ kann drei Monitore betreiben, die AMD-Grafik der 15“ MacBook Pro kann sechs Monitore betreiben. Die „Sprache“, mit der diese Monitore angetrieben werden, nennt sich „Display…

„Apple ist nicht mehr innovativ…“

iMessage

Nach der Vorstellung der neuen Mac Book Pro beginnt im Netz wieder das große Schlachten. Alle haben wer weiß was erwartet und etwas bekommen, was offensichtlich nicht den eigenen Ansprüchen genügt. Ich kann die Reaktion verstehen, wenn man etwas erwartet hat und dann nicht bekommt, dann stampft man schon mal mit dem virtuellen Fuß auf…