Mac & more …

Kunckel EDV – Apple in Bremen!

Moin, moin!

Seit 30 Jahren sind wir begeisterte Mac-Anwender, seit 30 Jahren beraten und verkaufen wir mit Begeisterung. Vom Mac bis zum iPhone, vom iPad bis zur Apple Watch – bei uns sind Sie richtig und willkommen.Service? Aber sicher! Umfeld? Auch. Wir kümmern uns um das Drumherum: Server, NAS, Office365, …

Unsere Schwerpunkte

Apple Computer

Beratung, Verkauf, Service mehr …

Starface Telefonie

Planung, Verkauf, Service. VoIP einfach mehr …

isidocs
DMS

Dokumenten-Management ganz einfach mehr …

member of wolters group
Wir können mehr - viel mehr...
Unsere Kontaktdaten auf einen Blick

Beiträge nach Thema…

Beiträge per Mail...

Gern. Einfach die E-Mail-Adresse angeben...

Verkauf und Service von Apple-Geräten in Bremen

Kurzer Hinweis in eigener Sache:

Heute kam die Meldung, daß Gravis zum 15.06. alle Filialen schließt; auch die beiden in Bremen in der Knochenhauer Strasse und in der Waterfront sind von der Schließung betroffen.

Damit fällt dann ein weiterer Verkaufs- und Servicepunkt weg, nachdem die Firma Comspot im Weserpark dort im Verzeichnis nicht mehr gelistet ist – auch auf der Webseite von Comspot wird Bremen nicht mehr aufgeführt.

Die schlechte Nachricht: Wenn Sie einen Hardware-Reparaturfall mit Ihren Apple-Geräten haben, dann ist nur noch Saturn-Hansa zu Ihrer Unterstützung da.

Die gute Nachricht: Wer seine Geräte lieber nach einem beratenden Gespräch und trotzdem zu guten Preisen kauft, der ist (wie in den letzten 30 Jahren) bei uns weiterhin richtig. Und wer einen „Nicht-Hardware-Servicefall“ hat, dem können wir mit unserem Team von Technikern schnell und gut helfen.

Anfragen zu Verkauf und Service gern unter apple@kunckeledv.de oder 0421-3499913.

Sicher Reisen mit dem iPhone (Nachtrag)

Für alle Reisenden, die mit einem iPhone unterwegs sind, haben wir einen Artikel bereitgestellt, in der wir dabei helfen, die Reise so sicher und fehlertolerant zu gestalten wie möglich.

Einer der wichtigen Punkte dabei ist die Überlegung, was man bei einem Verlust des iPhones machen kann, um weiter an alle Dinge zu kommen, die auf dem Telefon gespeichert sind: Voucher, Codes, Bordkarte, kontaktlos zahlen…

Dabei ist eine Empfehlung, bei Neukauf eines iPhones das alte Telefon zu behalten und als Backup mitzunehmen und im Notfall zu nutzen. Dazu bedarf es einiger Vorbereitungen, das haben wir in diesem Artikel mal zusammengefasst. Und zu diesen Vorbereitungen kommt jetzt eine dazu: die Einrichtung der Push-TAN auf mehreren Geräten.

Seit gestern ist dieses Thema für Sparkassen-Kunden etwas schmerzfreier. Man kann mit der neuen PushTAN-App mehrere Geräte freigeben, also auch das oben beschriebene Backup-Phone.

Geht doch.

Microsoft – unglaublich

Da hätte man doch nach den letzten Vorfällen mal gedacht, dass irgendjemand in diesem Konzern die Losung ausgibt: „Ball flach halten, Schadensbegrenzung, sorgfältige Kommunikation nach aussen.“ Machen Sie aber nicht, statt dessen gehen sie kommunikationstechnisch in...

mehr lesen

RSS Feed...

Wir bieten einen RSS-Feed unserer News an. Sie haben einen Newsreader installiert? Einfach auf das blaue Symbol klicken!